Header_Noville_Himmel

SEAG Grundsätze


Mensch und Umwelt verpflichtet

Die SEAG erforscht, ob die Schweiz über nutzbare Erdöl- und Erdgasvorkommen verfügt. Heute ist unser Land fast völlig von Importen abhängig.

 

Die SEAG leistet mit ihrer Forschung einen wesentlichen Beitrag zur Erkundung des Schweizer Untergrunds. Der «Geologische Atlas der Schweiz» zum Beispiel basiert zu 80 Prozent auf SEAG-Daten

 

Die SEAG arbeitet transparent, unter Mitwirkung und Aufsicht der Behörden und im Einverständnis mit der involvierten Bevölkerung. Das geltende Recht und hohe ethische Massstäbe setzen uns die Leitplanken.

 

Die SEAG ist mit ihren Projekten insbesondere den Menschen, der Gesellschaft und der Umwelt verpflichtet. Im Umgang mit den Bezugsgruppen handeln wir fair und respektvoll.

 

Sollte die SEAG nutzbare Öl- und Gasvorkommen finden, werden wir mit Behörden und Bevölkerung eine mögliche Förderung abklären und gemeinsam nach bestmöglichen Lösungen suchen.