Header_Noville

Respektvoll gegenüber Mensch und Umwelt

In der Schweiz gelten höchste Standards zum Schutz des Grundwassers. Die Erfahrung mit Tiefbohrungen in unserem Land belegt: Noch NIE war das Grundwasser tangiert.

Tiefebohrungen sind nicht geräuschlos. Wie laut es tatsächlich ist, erfahren Sie hier.

Wird in die Tiefe gebohrt, ist zeitweise mit etwas Mehrverkehr zu rechnen.

Ein Bohrplatz ist etwa so gross wie ein kleines Fussballfeld.

Erdgas setzt vergleichsweise wenig CO2 frei. Weder Staub, Russ noch Schwermettall-Abfälle fallen an.