Header_Noville

Umwelt Platzbedarf


Wie ein Fussballfeld

Die für eine Erkundungsbohrung benötigte Fläche inklusive Installationen ist etwa 90 Meter breit und 90 Meter lang. Die gesamte Installationsfläche umfasst rund 8’100 Quadratmeter. Das ist so gross wie ein Fussballfeld.

 

Und wie gross ist der Platzbedarf, wenn dereinst allenfalls Gas gefördert würde? An der Oberfläche, wo das aus dem Bohrloch strömende Gas gefasst wird, bleibt fast nichts zu sehen. Nach der Fassung wird das Gas weiter verarbeitet. Das geschieht am Produktionsplatz zum Beispiel in einer Gewerbe- oder Industriezone. Die Grösse des Produktionsplatzes hängt von der Gasqualität ab. Der Transport des Gases erfolgt in einer Pipeline.

 

Die Bilder unten zeigen die Schritte von der Bohrung über die Fassung bis zur Produktion.

Bohrplatz

Bohrung_Erkundung_Noville_Platzbedarf
Beispiel: So wird nach Gas gebohrt. Erkundungs-Bohrplatz in Noville am Genfersee (Bild: Petrosvibri SA)

Gas-Fassung

Förderung_Gas_Fassung_USA_Platzbedarf
Beispiel: So kommt das Gas aus dem Boden. Gas-Fassung in den USA (Bild:  iStock)

Produktionsplatz

seag_02_230_2
Beispiel: So wird das Gas weiterverarbeitet. Produktionsplatz in Goldenstedt, Deutschland (Bild: ExxonMobil Deutschland)

Begrünter Produktionsplatz

Produktion_Gas_Platzbedarf
Beispiel: So wird das Gas weiterverabeitet. Begrünter Produktionsplatz in Deutschland (Bild: ExxonMobil Deutschland)